Medien wenglor sensoric - Bin Picking: BMW setzt auf 3D-Technologie von wenglor

  • 788
  • 0
Share
Download
  • wenglor
  • 364 Medien
  • hochgeladen 18. September 2020

Um die hohen Qualitätsstandards der Automobilindustrie sicherzustellen, vertrauen die Ingenieure des Automobilkonzerns BMW in ihrem deutschen Werk in Leipzig auf mehrere vollautomatische Bin-Picking-Zellen zur Serienproduktion von PKWs. Ausgestattet mit 3D-Sensoren der ShapeDrive-Serie sorgen sie für das präzise Greifen von chaotisch angeordneten Metallteilen für den Karosseriebau.

Mittels strukturiertem Licht werden dabei zunächst Streifenmuster auf die Objekte projiziert, die von der integrierten Kamera mikrometergenau aufgenommen werden. Der daraus generierte Datensatz, auch Punktewolke genannt, gelangt in Echtzeit über eine Schnittstelle an die Auswerteeinheit. Dort wird ein virtuelles 3D-Modell des Kisteninhalts erzeugt, aus dem die exakten Koordinaten für den Greifvorgang abgeleitet werden. Wie genau das Gesamtsystem aus Roboter, 3D-Kamera, Software und Steuerung funktioniert, zeigt unser Anwendungsfilm im Detail. Jetzt ansehen!

Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010